Fragen & Antworten
Welche Services bieten Sie an? Was ist unter "Visual Services" zu verstehen?
Mein Angebot umfasst so ziemlich alles, was mit Markern und Stiften, aber auch mit dem PC oder iPad gezeichnet, illustriert und begleitet werden kann: Graphic Recording auf Kongressen, Meetings, Jahrestagungen u.ä., Moderation, Trainings & Workshops. Außerdem illustriere ich Poster, Workbooks, Powerpoint-Präsentationen, gestalte individuelle Giveaways, Karten & Mappen, Seminarunterlagen u.v.m. oder erstelle Ihr Video.

Für welche Branchen arbeiten Sie?
Grundsätzlich für alle. Ich komme zwar aus der IT-Branche, aber die meisten haben mit denselben Themen zu kämpfen: Ressourcenknappheit, Kundengewinnung, Marketingprogramme, Strategieausrichtung, Trends, Recruiting und Mitarbeiterbindung - das interessiert sowohl die IT als auch die Pharma-, Finanz- oder Automobilbranche.

Welche Materialien muss ich bereitstellen, wenn ich Sie als Graphic Recorder engagiere?
Keine. Ich bringe alles mit: vom Marker über Pastellkreiden und Papier bis hin zur XXXXL-Visualisierungswand. All inclusive. Und immer in bester Qualität. Und auch um das digitale Equipment kümmere ich mich, falls erforderlich.

Welches Equipment muss ich bereitstellen, wenn ich Sie als Inhouse-Visualisierungs-Trainerin engagiere?
Die Teilnehmer, die das Visualisieren erlernen wollen, arbeiten immer zu zweit an einer Pinwand (auch Metaplanwand genannt). Ich selber brauche in der Regel 1 Flipchart. Das Flipchart sowie die Pinwände werden i.d.R. vom Auftraggeber gestellt, können aber auch gegen Gebühr besorgt werden. Alles andere (Papier, Marker, Stifte, Kreiden, Moderationskarten etc.) bringe ich mit.

Was kostet ein Graphic Recording?
Jede Veranstaltung ist anders. Und damit ist auch jedes Graphic Recording anders. Sobald ich die Rahmenbedingungen genau kenne (Start, Ende, Anzahl der Teilnehmer, Größe der Veranstaltung, Zielgruppe, Ziel, Key Notes/Workshops/Paneldiskussionen,...), kann ich Ihnen bereits zu Beginn ziemlich genau sagen, was das Projekt kostet. Nach einem Telefonat oder schriftlichen Briefing erstelle ich Ihnen gerne ein konkretes Angebot. Dabei folgt meine Kalkulation einem festen Schema mit unterschiedlichen Kosten je nach Art des Aufwands (Konzeption, Auf-/Abbau, Raumvorbereitung, Handouts, Workbooks, Visualisierung, Live-Recording, Bildbearbeitung, Dokumentation, Fotoprotokoll etc.). Stets mache ich alles transparent und somit sehr gut nachvollziehbar. Ich bin recht gut im Abschätzen des Aufwands. Dennoch kann es sein, dass ich mal etwas mehr, aber auch mal weniger Zeit brauche. Das wird in der Abrechnung entsprechend berücksichtigt. Nur den tatsächlichen Aufwand stelle ich in Rechnung.
AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutz